Creative Hub

Kilian Feller - ein Grafikdesign-Studio der anderen Art

Kilian Feller bild gross
 —  Story
  • Acklin Claudia web
    Claudia Acklin
    Managing Director Swiss Science Council / Managing Director Lotos-Produktionen GmbH

Kilian Feller ist Grafikdesigner und seit einigen Jahren erfolgreich im Geschäft. Im Gegensatz zu vielen anderen Designern, die sich ohne eine konkrete Zielgruppe im Kopf selbständig machen, hat er seinen eigenen Nischenmarkt identifiziert: Motion Branding.

Nur wenige Unternehmen - so seine Aussage - verstehen mittlerweile, dass Identität nicht statisch sein muss und dass Bewegung zu mehr Markenbekanntheit beitragen kann (wir alle kennen das berühmte Beispiel Swisscom). Kilian will die Ansprechperson Nummer 1 in der Schweiz werden, wenn es um Motion Design im Branding und Corporate Design geht. Als er sich für das Creative Committed Programm, unserem Förderprogramm für (angehende) Design-Unternehmer, anmeldete, arbeitete er nebenbei für das Schweizer Fernsehen und in Teilzeit für seine eigene Firma. Während des Creative Committed machte er sich daran, einen Finanz- und Businessplan für sein Unternehmen zu schreiben und stellte stets strategische Fragen zur Positionierung seiner Firma im Markt. Eine wichtige Frage war zum Beispiel: wie kann man mit mehr Selbstbewusstsein und so auch erfolgreicher auf Kunden zugehen? Kilian arbeitet nun auch mit Nicht-Designern zusammen (z.B. einem Innovationsberater), die ihm langfristig helfen könnten, neue Kunden zu gewinnen. Insgesamt wurde Kilians Hypothese, dass es eine Marktnische im Bereich Motion Branding gibt, bestätigt und ermutigte ihn zum nächsten Schritt nach vorne: Er ist dabei, eine GmbH zu gründen, hat das Schweizer Fernsehen endgültig verlassen und arbeitet nun erfolgreich hauptberuflich für sein eigenes Unternehmen.

kilianfeller.com


Nächster Artikel
Thai Hua – ein Paradebeispiel
ThaiHua LeuchteGross