Creative Hub

Digitale Plattform für Schweizer Start-ups in Shanghai

YRDICIE web
 —  News

Shanghai ist eine der grössten Städte Chinas und ein wichtiges Handelszentrum. Die Yangtze River Delta International Cultural Industries Expo (YRDICIE) widmet jedes Jahr rund 54'000 Quadratmeter der Kreativindustrie. Der Creative Hub ermöglicht 2020 ausgewählten Start-ups eine digitale Teilnahme an der Expo.

Die YRDICIE lädt weltweit führende Unternehmen aus den Bereichen Innovation, Kultur, Kreativität und Wissenschaft ein, ihr Schaffen und ihre Produkte zu präsentieren, um so auch die lokale Produktion zu fördern. Die Expo hat in den vergangenen Jahren jeweils mehr als 800 Kultur- und Kunstinstitutionen angezogen, darunter Museen, Bibliotheken, Verlagsgruppen, Kunstgalerien, Designunternehmen, Unternehmen aus dem Showbusiness und dem eSport; Unternehmen aus dem Yangtze River Delta, aus ganz China, ja aus der ganzen Welt. In den drei Messetagen zog die YRDICIE 2019 rund 128.000 Besucher an.

Auch der Creative Hub war 2019 an der YRDICIE um mögliche Kooperationen zu prüfen. Eine Schweizer Teilnahme vor Ort wurde nun leider durch die Corona-Pandemie verunmöglicht. Dennoch hat der Creative Hub mit den Veranstaltern Möglichkeiten gefunden, Schweizer Kreativschaffen auf digitalem Wege in Shanghai zu zeigen. Es stehen Match-Making-Sessions, ein Live-Release und vieles mehr auf dem Programm. 


Nächster Artikel
Die Wechselbeziehung von Design und Kunsthandwerk
IMG 8171 web v2