Creative Hub

6 Schweizer Kreativunternehmen an der YRDICIE 2020 in Shanghai

DSC9489
 —  News

Gemeinsam mit swissnex China hat Creative Hub an der Yangtze River Delta International Cultural Industries Expo 2020 (YRDICIE) in Shanghai eine Auswahl von Highlights der Schweizer Kreativwirtschaft präsentiert. Aufgrund der COVID-19-Pandemie kombinierte die Ausstellung erfolgreich digitale und analoge Formate.

Die YRDICIE ist eine der grössten Messen für die Kreativwirtschaft in China. Die Expo wurde 2018 ins Leben gerufen, mittlerweile findet sie jedes Jahr während vier Tagen auf 54.000 Quadratmetern in Shanghai statt.

2019 wurde Creative Hub zu einem Besuch an der YRDICIE eingeladen, als möglicher Partner für die Organisation einer Ausstellung Schweizer Kreativschaffens im Rahmen der "Overseas Elite Selections" an der YRDICIE 2020. Nach dem Besuch der YRDICIE 2019 (inklusive Keynote über die Kreativwirtschaft in der Schweiz) war klar: 2020 wollte der Creative Hub Schweizer Kreativunternehmen die Teilnahme an der Expo ermöglichen!

YRDICIE 2020

Ursprünglich war eine Vor-Ort-Ausstellung in Shanghai mit einer breiten Auswahl von Schweizer Start-ups und Kreativunternehmen geplant. Die Situation um COVID-19 und Reisebeschränkungen zwangen uns aber in den digitalen Raum auszuweichen. Die Ausstellung wurde verkleinert, Highlights aus der Schweizer Kreativwirtschaft konnten aber trotzdem online und vor Ort ihr Schaffen gezeigt werden.

Die folgenden 6 Unternehmen wurden eingeladen, ihr Schaffen zu zeigen:

In Zusammenarbeit mit dem FHNW China Center wurden die 6 Unternehmen bei der Vorbereitung unterstützt und in die Gepflogenheiten des chinesischen Marktes und der chinesischen Kultur eingeführt.

Während der Expo, die vom 19. bis 22. November 2020 stattfand, konnten sich die 6 Unternehmen dann digital, aber live vor Publikum in Shanghai präsentieren. In Zusammenarbeit mit swissnex China wurden die Präsentationen auch in deren Webinar-Reihe "Café des Sciences" aufgenommen und online ausgestrahlt.

Zusätzlich bot die YRDICIE den Unternehmen Business-Matchmaking-Sessions mit Fachbesuchern an. Insbesondere die Matchmaking-Sessions boten den Teilnehmern die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und einen tieferen Einblick in den chinesischen Markt zu gewinnen. Aus den Diskussionen ergaben sich zahlreiche Kontakte, die in den kommenden Wochen weiterverfolgt werden.

Zurückblickend kann die Ausstellung von Schweizer Kreativschaffen an der YRDICIE 2020 als Erfolg gewertet werden: Die Aussteller haben in China an Sichtbarkeit gewonnen und konnten Kontakte zum chinesischen Markt knüpfen. Die Ausstellung stiess sowohl bei den Organisatoren als auch bei den Besuchern auf sehr positive Resonanz.

Creative Hub hofft, dass die Zusammenarbeit mit YRDICIE im Jahr 2021 fortgesetzt werden kann und damit eine langfristige Plattform für das Schweizer Schaffen in Shanghai geschaffen wird.

Creative Hub dankt den Partnern swissnex China, Präsenz Schweiz und Pro Helvetia Shanghai für die Unterstützung der Ausstellung. 

YRDICIE 2020

DSC9306
DSC9327
DSC9459
DSC9273
DSC9416

Nächster Artikel
Rückblick Creative Business Coaching Staffel 2019/2020
NL Nov web